Sylvia Harke

Sylvia Harke

Sylvia Harke, Dipl.-Psychologin

Als intuitive Seelen-Dolmetscherin begleite ich sensitive, hochbegabte und empfindsame Menschen auf dem Weg zu ihrer vollen Potentialentfaltung. Ich habe die außergewöhnliche Gabe, Menschen in der Tiefe zu erfassen. In kurzer Zeit erspüre ich ihre Blockaden und Talente. Gemeinsam finden wir verblüffende und pragmatische Lösungen.

Es macht mich glücklich, sensitive Frauen zu ermutigen, ihr einzigartiges Wesen zu erkennen und zu bejahen. Ich bewundere sensitive Männer, die zu Ihrer Besonderheit stehen und ihre Gefühle zeigen.

Ich habe meine Berufung gefunden, weil ich meine Gaben erkannt und akzeptiert habe. Nachdem ich viele Jahre als Angestellte gearbeitet habe, konnte ich mit der Veröffentlichung meines Bestsellers „Hochsensibel – Was tun?“ im Jahr 2014 den Grundstein für meine Selbständigkeit legen. Ich verwirklichte meinen Traum und arbeite mittlerweile freiberuflich als Autorin, Coach und Seminarleiterin.

Mein einzigartiges Konzept verknüpft psychologische Kompetenz mit Intuition. Ich bin ein Katalysator für Deine Selbsterkenntnis, für Dein Bewusstwerden, für Deine Klarheit und Dein seelisches Wachstum.

Ich bestärke Dich darin,

  • Dich selbst in Deiner Essenz zu erkennen
  • Dich liebevoll anzunehmen
  • Deinen einzigartigen Wert wahrzunehmen
  • Dich effektiv abzugrenzen
  • Deine authentische Selbstsicherheit zu stärken
  • Deine wahre Berufung zu finden
  • rundum erfüllende Beziehungen zu leben

Mein beruflicher Entwicklungsweg

Studium (1996-2001)
  • an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg,
  • inklusive eines 6-monatigen Praktikums an der
  • psychosomatischen Habichtswald-Klinik in Kassel.
  • Abschluss: Dipl.-Psychologin
Berufstätigkeit
  • Selbständig als Coach mit eigener Praxis seit 2015
  • Autorin, Seminarleiterin und Coach seit 2012
  • Psychologin in einer Eltern-Kind-Fachklinik (3 Jahre)
  • Dozentin in der Erwachsenenbildung: Karriere- u. Bewerbungstraining (4 Jahre)
  • Kursleiterin für kreativen Kindertanz, Kinder-Entspannung, LRS-Training (3 Jahre)
Weiterbildungen
  • NLP-Practitioner, InFIT Institut, Ute Moosbrugger, Radolfzell 2014, Int. License (INLP) certified NLP Practitioner of the Society of NLP / USA
  • Gordon-Neufeld-Kursleiterin, am dt. Gordon Neufeld Institut seit 2012
  • Autogenes Training, AHAB Akademie Bielefeld, 2010
  • Klangschalenmassage, Thomas Eberle (Musiktherapeut), 2006
  • Atemtherapie, Rebirthing, Dr. Ines Howe, Berlin 2000

Wichtiger als jede Weiterbildung

Mein persönlicher Entwicklungsweg führte mich durch viele Herausforderungen, die HSP-typisch sind. Daher kenne ich Deine Themen und Fragen aus eigener Erfahrung. Ich arbeite in meinen Beratungen sehr praktisch und lebensnah!

Berufsverband

Mitglied beim „Bund Deutscher Psychologinnen und Psychologen“ .

Kostenübernahme

Die Kosten für die Coaching-Gespräche werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen NICHT übernehmen.

Was mir immer wichtig war und ist, über den Tellerrand zu schauen. In meiner Arbeit habe ich schon mit allen Altersgruppen zu tun gehabt, von Kindergarten- u. Schulkindern bis hin zu alten Menschen im Pflegeheim. Ich habe mich durch verschiedenste Ausbildungen dem menschlichen Erleben immer wieder neu genähert, alte Standpunkte revidiert. Aus vielen kleinen Puzzleteilen ist nun ein größeres Bild geworden. Ich sehe den Menschen aus ganzheitlicher Sicht.

Sprachen

DeutschEnglisch
Deutsch und Englisch

Auf Wunsch führe ich die Coaching-Gespräche auf Englisch durch.

I also work with English speaking clients. You can talk to me in your mother tongue.

Mein eigener Weg

Kindheit und Jugend

Schon von klein auf war ich ein interessiertes, kreatives Kind, das sich über den Sinn des Lebens Gedanken machte.
Kindheit und Jugend Sylvia Harke
Als besonders empfindsames Mädchen fühlte ich eine tiefe Verbundenheit mit der Natur, den Tieren und meinen Mitmenschen. Ich liebte es zu lesen und zu malen. Schon als Kind begann ich, eigene Geschichten zu schreiben.

Die Scheidung meiner Eltern, ich war erst drei, und der Tod meiner Großmutter waren besonders einschneidende Ereignisse. Die frühen Verluste intensivierten meine Sinnsuche in der Jugendzeit. Ich zog mich zurück und vertiefte mich in spirituelle Literatur.

Mit 17 Jahren begann ich, Yoga-Unterricht zu nehmen. Ich malte Mandalas und lebte in meiner eigenen Welt. Ich fühlte mich nirgends dazugehörig.

Studium

Studium Sylvia HarkeVon 1996 bis 2001 studierte ich Psychologie an der Universität Magdeburg. Schon zu dieser Zeit bewegte ich mich zwischen zwei Welten: die akademische und die spirituelle.

Selbsterfahrungs-Seminare im Bereich Körpertherapie, Frauenkreise und Naturerfahrung brachten mir viele neue Kontakte. Endlich gehörte ich wieder dazu und neue Freundschaften entstanden.

Das Buch „Der Weg des Künstlers“ von Julia Cameron entfesselte meine Kreativität: ich malte intensiver, tanzte, fotografierte und brachte mein Innerstes zum Ausdruck.

Beziehungen

Dennoch fühlte ich mich nach wie vor „wie von einem anderen Stern“, glaubte nicht mehr daran, noch einen passenden Partner zu finden. Und dann kam Arno.
Sylvia-und-Arno-Harke-Beziehung
Ich lernte meinen späteren Mann 2003 am Bodensee kennen. Endlich durfte ich auch in der Liebe ich selbst sein. 2007 heirateten wir und sind bis heute ein glückliches Paar.

Von Anfang an begegneten wir uns authentisch und schufen damit die Basis für wahre Nähe und Geborgenheit. Unsere eigenen Verletzungen zu heilen, ist für uns ein wichtiger Bestandteil für ein Einlassen in all unserer Seelentiefe.

Große Offenheit hilft uns in Konflikten die Altlast der Ursprungsfamilien zu erkennen und aufzulösen. So leben wir heute eine stabile Partnerschaft, die aus jeder Krise gestärkt hervorging.

Heute arbeiten wir auch beruflich zusammen. Arno berät mich beim Schreiben meiner Bücher, gemeinsam geben wir Live-Seminare in der hsp academy.

Meine Berufung

Seit 2012 arbeite ich intensiv an der Verwirklichung meiner Berufung und schrieb, neben meiner Vollzeittätigkeit als klinische Psychologin, den Bestseller:

„Hochsensibel- Was tun?“.

Natürlich war der Weg zu meiner freiberuflichen Tätigkeit auch mit Hürden und Enttäuschungen verbunden. Aber mit starkem Willen und einer klaren Vision konzentrierte ich mich auf das, was ich Leben wirklich wollte. Ich ging große Risiken ein und wurde vom Leben beschenkt.

Aus der vermeintlichen Schwäche Sensitivität entwickelte sich meine größte Stärke. Heute gebe ich meinen reichen Erfahrungsschatz an meine Leser, Klienten und Seminarteilnehmer weiter.

Mittlerweile ist mein zweites Buch erschienen:

„Hochsensibel- ist mehr als zart besaitet“

Sylvia Harke - Hochsensibel ist mehr als zart besaitet
Mein systemischer Ansatz basiert auf der Integration verschiedenster Methoden und meiner ganz persönlichen Erfahrung. Ich vertraue 100% auf meine Intuition und finde gemeinsam mit meinen Klienten individuelle und originelle Lösungen für ihre Fragen.

Ich begleite Dich gern auf Deinem Weg

Möchtest Du mehr über den Ablauf von Coaching-Gesprächen erfahren? Dann…

Ich freue mich auf eine Nachricht von Dir.

Herzlichst, Sylvia Harke Facebookxing email

Meine Qualitäten

  • Ehrlichkeit und Transparenz
  • Naturverbundenheit
  • Humor
  • Wertschätzung des Individuums
  • Klarheit
  • Intuition

Ich sehe meine Klienten auf Augenhöhe und respektiere ihre persönliche Weltanschauung und ihre eigene Weisheit.

Wenn Du mehr über den Ablauf von Coaching-Gesprächen erfahren möchtest,

klicke einfach hier