Energetischer Selbstschutz für Hochsensible

Deine Energie ist kostbar

 

In einer Gesellschaft, die sich in einer Angstspirale befindet und die sehr viele toxische Beziehungsstrukturen aufgebaut haben, gibt es einen unsichtbaren Kampf um Deine Lebensenergie.

Wie kannst Du Dich besser schützen? Wie können Hochsensible ihre Energien, ihre Aura, ja ihre Seele in diesen schwierigen Zeiten schützen? Was ist Gedankenhygiene? Warum sollten wir heutzutage Medienfasten betreiben? Wie kannst Du die niedrig schwingenden Gefühle von Angst oder Schuld auflösen?

Was passiert mit Dir, wenn Du mehrmals täglich Nachrichten schaust? Bei Hochsensiblen können Trauma-Trigger aktiviert werden, die zu Resignation, Angst oder Gefühlen von Sinnlosigkeit führen können.

Energetischer Selbstschutz bedeutet nicht, sich die Welt rosarot anzumalen, aber wir dürfen uns bewusst werden, dass die Negativnachrichten, ja Horrornachrichten dazu geeignet sind, uns ernsthaft psychisch zu schwächen. Hochsensible brauen Kraftquellen, um sich wieder mit lebensbejahenden Energien aufzuladen, am besten in der Natur.

Welche Energievampire versuchen, Deine Energien anzuzapfen? Erkennst Du sie?

 

Schau Dir mein Video dazu an

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr über Narzissmus lernen

 

Bist Du neugierig geworden und möchtest wissen, wie Du Narzissten erkennen kannst?

Dann melde Dich hier zum kostenlosen Webinar „Narzissten glasklar erkennen“ an.

hier anmelden