Schwingungserhöhung & Herzöffnung

 

Was ist Schwingungserhöhung?
Wie kann ich meine Schwingungserhöhung positiv beeinflussen?
Wie erkenne eine Schwingungserhöhung?

 

Meine Geschichte

 

Als Jugendliche und junge Frau glaubte ich nicht an meine Liebenswürdigkeit. Ich dachte, Beziehungen würden sowieso nicht funktionieren und strahlte das auch aus. Meine Schwingung war durch emotionale Verletzungen, Verluste und Enttäuschungen verzerrt. Das Herz war ängstlich. Doch mein Wille, all diese emotionalen Knoten aufzulösen, war stärker. Mit Hilfe des verbundenen Atmens lernte ich, tiefe Verletzungen aus meinem Unterbewusstsein zu erlösen. Die Verluste meiner wichtigsten Bezugspersonen aus der Kindheit (mein Vater und Meine Großmutter) hatten Spuren hinterlassen.

Nach einer regelrechten Katharsis öffnete sich mein Herz wieder und ich wurde anziehender für Liebe und vertraute mehr in meine Entscheidungen. So hatte ich es geschafft, meine Frequenz so anzuheben, dass ich 2003 endlich meinem Seelenpartner Arno begegnen durfte.

Auch im Kontakt mit meinen Coaching-Klienten wirkt sich die Herzöffnung so aus, dass ich keine Angst habe vor den Schattenthemen und Abgründen, die mir dort begegnen. Im Gegenteil, ich kann diese Menschen mit meiner Herzschwingung auf eine neue Ebene einladen, wenn sie selbst ihr Herz auch öffnen.

 

Schwingungserhöhung: Was ist Schwingung?

 

Schwingung ist Bewegung, eine Frequenz: Jedes Atom, jedes Molekül schwingt auf einer bestimmten Frequenz. Auch Klang erzeugt Schwingung. Deshalb ist Musik so mächtig, weil sie sich direkt auf unser Gemüt und unsere Bewusstseinsfrequenz auswirkt. Überlege einmal, welche Gefühle die Musik auslöst, die Du Dir täglich anhörst!

Die Schwingung Deines Bewusstseins wirkt sich unmittelbar auf Dein Leben aus. Mit einer Schwingungserhöung ist der Anstieg Deiner Liebesfrequenz und Lebensenergie verbunden.

 

Warum ist eine Schwingungserhöhung so wichtig?

 

Weil Du durch Deine Schwingung Dein Leben mit kreierst und anziehender für Erfolg, liebevolle Beziehungen und Deine Berufung wirst. Und heute geht es nicht nur um Deine oder meine Zukunft. Es geht um unsere kollektive Zukunft als Menschheit, die wir mit unserem Co-kreativen Bewusstsein mit erschaffen. Ja, wir sind nicht nur Zuschauer der Geschichte.

Wir befinden uns in einem spirituellen Krieg um Schwingung und Bewusstsein.

Unser Planet wird sehr stark kontrolliert durch Bewusstseine, die eine niedrige Schwingung aufweisen und dafür sorgen möchten, dass das auch so bleibt. Egal ob Du Nachrichten schaust, Horrorfilme, destruktive Musik hörst, Dich mit Menschen umgibst, die Deine Schwingung herunterziehen, alles hinterlässt Spuren. Überall lauern die Angstfrequenzen, die Dich im Überlebenskampf festhalten wollen, in der Aggression oder Verzweiflung. Menschen, die Angst haben, lassen sich besser manipulieren!

Wir haben Angst vor der Klimaerwärmung, Angst vor einem 3. Weltkrieg, Angst vor einem Börsencrash usw. Diese Themen beschäften Milliarden Menschen. All das hat eine Schwingung, eine Energie. Angst ist jedoch auch ein wertvoller Instinkt. Nur mit einem wachen Bewusstsein können wir unterscheiden, wo die Manipulation beginnt und wo wir uns tatsächlich real vor Gefahren schützen müssen.

Durch die kollektive Traumatisierung der Menschheit durch emotionalen Missbrauch, Kriege, Gewalt und Angst haben viele Menschen verlernt, ihr Herz zu öffnen. Die Herzintelligenz bleibt blockiert.

 

Aufwachen aus dem Alptraum

 

Wir tragen in uns das Potential, unser Herz zu entfalten und die emotionalen Blockaden zu lösen, die uns in der Illusion des Getrenntseins gefangen gehalten haben. Unsere Erde ist so schön, dass wir allein durch die Betrachtung eines Sonnenuntergangs in totale Extase geraten können, wenn das Herz nur sanft genug ist, um sich in diesen Rausch der Farben und Stimmungen hinein fallen zu lassen.

 

Coaching für Hochsensible. Entdecke Deine Freiheit und Dein Potential

 

Deine Schwingung zu erhöhen, bedeutet dass Du Dich persönlich weiterentwickelst und lernst, emotionale Blockaden aufzulösen. So kannst Du schöpferisch Probleme lösen, Visionen für eine friedliche Zukunft empfangen und liebevolle Beziehungen kreieren. Die Verbindung zu Deiner Seele wird stärker und Dein spirituelles Seelenerbe wird für Dich plötzlich erkennbar.

 

Du erkennst eine niedrige Schwingung an:

  • mangelndem Selbstwertgefühl
  • Scham, Schuldbewusstsein
  • der Angst, etwas falsch zu machen
  • der Angst, nicht gut genug zu sein
  • Neid, durch den Glauben an die eigene Minderwertigkeit
  • Gier, durch Mangelgefühl
  • Gewalt, durch Konditionierung oder Machtstreben
  • emotionaler Erpressung, durch den Glauben, nicht das bekommen zu können, was man braucht
  • Konkurrenzdenken, durch gesellschaftliche Konditionierung
  • Mangelbewusstsein, durch die Angst zu kurz zu kommen
  • Unfähigkeit, Liebe zuzulassen
  • mangelndes Vertrauen ins Leben

Was sind Qualitäten eines geöffneten Herzens?

Selbstliebe, Selbstzentrierung, Selbstachtung

  • Dankbarkeit
  • Lebensfreude
  • innerer Frieden
  • unendliche Zuversicht
  • Vertrauen ins Leben
  • den ureigenen Lebensweg authentisch gehen
  • Kreativität & Schöpferkraft
  • Liebe, Mitgefühl
  • Wahrheitsliebe / Wahrheit aussprechen
  • Selbstliebe
  • ein gesundes Selbstwertgefühl
  • Fülle, Kreativität
  • immer im Moment: im Hier & Jetzt
  • Vergebung
  • Verbundenheit mit dem Göttlichen

 

Wie erhöhe ich meine Schwingung? Der Hebel!

 

All diese positiven Qualitäten entstehen, wenn Du lernst, wie Du Dein Herz öffnest und Deine unterdrückten Gefühle in Dir im Licht der Liebe erlöst.

Es gibt eine Voraussetzung: Wie ich diesen Prozess verstehe, geht es nur, wenn wir die „negativen Gefühle“, die gerade da sind, vollkommen akzeptieren (aber nicht ausagieren). Wenn ich zum Beispiel wütend bin oder traurig, ist es wichtig, diese Gefühle erst einmal anzunehmen, wie sie sind. Und mich im 2. Schritt zu fragen, welche negativen Überzeugungen und Prägungen dafür verantwortlich sind. Mit dem liebevollen Blick auf uns selbst, das innere Kind und das sogenannte Ego kommen wir in die höhere Schwingung. Das ist der Hebel. Dann kann ich mir selbst und anderen vergeben und damit den emotionalen Knoten lösen.

Es ist wie ein Spiel, in dem ich mich selbst immer wieder aus einer höheren Perspektive betrachte. Denn hinter all den  „negativen“ Gefühlen steckt immer eine Verletzung und der Wunsch nach Liebe. Und wenn ich mir selbst diese Liebe gebe und mich öffne, um Liebe zu empfangen, haben die negativen Bewusstseinszustände immer weniger Raum in mir.

Schwingungserhöhung bedeutet auch, den Egoismus zu überwinden und sich mehr als Teil einer großen Schöpfung zu begreifen. Der Liebesdienst am nächsten wird dann zur Selbstverständlichkeit und nicht durch Hoffnung auf irgendeine Belohnung gespeist. Der Teil von uns, der sich nach Sinn sehnt und etwas Positives in dieser Welt beitragen möchte, ist unsere Seele. Tue es !

Was kannst Du an Licht, Liebe und Positivität in die Welt tragen?

Über all das spreche ich in meinem Video. Schaue es Dir an. Danach findest Du Hinweise auf mein Online-Programm „Die 12 Schlüssel zur Selbstliebe“, das Dir dabei helfen kann, Deine Herzensschwingung nachaltig zu erhöhen!

 

Hast Du Interesse an weiteren

Meditationen zur Herzöffnung?

 

Schreibe mir ein Feedback ins Kommentarfeld weiter unten.

Ich freue mich darauf, Deinen Text zu lesen.

Sylvia Harke

Sylvia Harke

Hallo, Du liest hier meinen Blog zum Thema Hochsensibilität. Ich bin Buchautorin, selbst hochsensibel, Coach und Dipl.-Psychologin. Ich arbeite freiberuflich als Seelen-Dolmetscherin und Schriftstellerin. Mit einer selbständigen Tätigkeit verwirkliche ich meinen Traum von einem selbstbestimmten, kreativen Leben. Ich schreibe über Hochsensibilität, Sensitivität, Erfolg, Beziehungen, Talententwicklung, Kreativität, Selbstverwirklichung und Psychologie.

Hier erfährst Du mehr über mich und meinen persönlichen Weg.

Dein inneres göttliches Kind

Dieser Blogartikel könnte Dich auch interessieren!

Seelenpartner

Dieser Blogartikel könnte Dich auch interessieren!